DE/

Seletti

  1. Einrichtung
  2. Kollektionen
  3. Seletti
Seletti erzählt eine Geschichte von Vision und Evolution. 1964 wurde das Label von Robert Seletti gegründet, der 1972 begann, in den Fernen Osten zu reisen. Dort fand er die Idee zu der Herstellung von - in Europa damals unbekannten - Waren auf Bambus-Grundlage. Sein Sohn Stefano begleitete ihn schon früh; in den fremden Kulturen entdeckte er eine Inspirationsquelle, die ihn nachhaltig beeinflusste. Auf der Suche nach neuen Horizonten spielte er mit originellen Materialkombinationen wie Edelporzellan und Borosilikatglas, Grundlage der begehrten „Estetico Quotidiano“-Kollektion. Der Name „Ästhetischer Alltag“ drückt die Philosophie des Unternehmens und sein Ziel, Gewöhnliches in Design-Objekte zu verwandeln, aus. Heute kooperiert Seletti mit zahlreichen jungen italienischen und internationalen Kreativen, die eigene Zeichen setzen und sich dabei als Gruppe gemeinsam weiter entwickeln, um mit der Firma zu wachsen. „Ich arbeite“, erklärt Stefano, „auch mit Künstlern und Visionären aus Welten jenseits des Designs zusammen, mit denen gemeinsam ich Grenzen durchbrechen möchte. Meine unkonventionelle, nicht-akademische Ausbildung bringt mich auf natürliche Weise dazu, zu „mixen“, und eine Reise zu einem neuen Schönheitsverständnis zu unternehmen. Das bedeutet für uns (R)Evolution.“ Mit Enthusiasmus, Leidenschaft und Experimentierfreude gelang es der Familie Seletti, eine weltweit renommierte Marke aufzubauen, deren Produkte sich als gefeierte Klassiker des Designs bewähren.

80 Artikel

Sortieren:
empfohlen
Seite 1 von 180 Artikel
IP-0A004E6E - 2024-07-16T01:46:31.0043952+02:00