DE/

LUISAVIAROMA > Unsere Geschichte

Unsere Geschichte - luisalato
  • Ende des 19. Jahrhunderts – Die französische Hutdesignerin Luisa Jaquin eröffnet eine Strohhutboutique in Paris.
  • 1929 – Ihre Tochter Olga heiratet Lido Panconesi; zusammen eröffnen sie die Boutique LUISA in Florenz.
  • 1968 – Andrea Panconesi, Luisas Neffe, beginnt als Einkäufer für Marken wie Balenciaga, Balmain, Givenchy und Saint Laurent zu arbeiten. In Paris entdeckt er KENZO: LuisaViaRoma ist das erste Geschäft in Europa, das die Kollektion des japanischen Designers führt.
  • 1980er – Andrea Panconesi gründet Westuff, das erste Magazin, das über Kunst, Mode und Musik spricht. Die exklusive Redaktion besteht aus Stefano Tonchi, Leiter der Modeabteilung, Maria Luisa Frisa, Leiterin der Kunstabteilung, und Bruno Casini, Leiter der Musikabteilung.
  • 1980er – Der Künstler Kyle Bradfield gestaltet das digitale Schaufenster des Ladens in der Via Roma. Sein kreatives Genie, sein Sinn für Ästhetik und sein Können machen das LuisaViaRoma-Schaufenster zu einem der berühmtesten der Welt und markieren einen Wendepunkt für den visuellen Sektor in Italien.
  • 1980er – Andrea Panconesi ist einer der Pioniere des Einkaufs in Italien. Als Erster fotografiert er die im Showroom gekauften Artikel und präsentiert sie dann den Kunden im Geschäft in einer Vorschau – ein avantgardistischer Schritt.
  • 1999 – Das Unternehmen gründet LUISAVIAROMA.COM, um internationalen Kunden die Möglichkeit zu geben, online einzukaufen, und beginnt mit einer allgemeinen Neugestaltung des LuisaViaRoma-Flagship-Stores, der ihn zu einem der bekanntesten Geschäfte Italiens machen wird.
  • 2010 – Um die ersten 10 Jahre des E-Commerce zu feiern, ruft LuisaViaRoma „FIRENZE4EVER … It’s Magic!“ ins Leben, eine zweimal jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der die neuen Modestars und die berühmtesten Fashion-Blogger der Welt dazu eingeladen werden, drei Tage lang in Style Labs aus zahlreichen Marken eigene Looks zu kreieren. Die Veranstaltung beginnt, jeweils mit einem Thema, zur Eröffnung der Pitti Uomo und der Fashion Week mit In-Store-Installationen, Dinnerpartys und Live-Auftritten von internationalen Künstlern an den aufregendsten Orten der toskanischen Hauptstadt. Dank dieser ersten Ausgabe der Veranstaltung unternimmt Chiara Ferragni ihre ersten Schritte als Influencerin.
  • 2011-2017 – Die Umsatzsteigerung in neuen Märkten und Investitionen auf technologischer Ebene sind die Basis für die digitale Weiterentwicklung der Plattform. Dies waren die Jahre, in denen das Unternehmen eine Reihe von kommerziellen und High-Tech-Implementierungen entwickelte, um Kunden auf der ganzen Welt ein maßgeschneidertes Online-Erlebnis zu bieten. Bereits Ende 2017 sind Sendungen in über 150 Ländern aktiv und die E-Commerce-Plattform ist in 10 Sprachen verfügbar, vollständig intern entwickelt und produziert von den verschiedenen Teams: Informationstechnologie, Content, Marketing, Einkauf, Kundenbetreuung und anderen.
  • 2018 – Soziales Engagement steht im Mittelpunkt der Philosophie von LuisaViaRoma. Aus diesem Grund hat das Unternehmen 2018 mit UNICEF Italien zusammengearbeitet, um die erste internationale UNICEF-Sommergala zu organisieren, und mit der Naked Heart Foundation, um Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu helfen. Diesen beiden Kooperationen folgen in den Jahren danach weitere wichtige Partnerschaften mit Oxfam Italia und Extreme E, dem Offroad-Rennen mit elektrischen SUVs, das es LuisaViaRoma ermöglicht, sich immer aktiver an der Debatte über Umweltfragen zu beteiligen.
  • 2018 – 2022 – In den letzten Jahren sind zahlreiche Kooperationen mit Marken, vielseitigen Künstlern, Architekten und Designern entstanden, die thematische Installationen zum Leben erwecken, die das Geschäft in der Via Roma in eine eindrucksvolle Bühne verwandeln. Unter den Installationen, die den Laden mit immer neuem Dekor geschmückt haben, erinnern wir uns an: Marble Iceberg zum Thema Klimawandel; Home For the Holidays, die Umgestaltung des Ladens, um die Feiertage zu feiern; Eden, die Neuinterpretation der Innenräume, die der Einführung der exklusiven Capsule Collection von The Attico gewidmet sind; Marni Moon Market, das Pop-Up auf der Ladenterrasse; Aerial Underwater World, das Projekt, um den Zeitgeist dieser Jahre heraufzubeschwören; das Cassina-Event auf der Terrasse zur Einführung der exklusiven Capsule Collection der Marke und die Übernahme durch Jil Sander während der Pitti Uomo 2022.
  • 2019 – LuisaViaRoma präsentiert LVRSustainable, die Abteilung für Nachhaltigkeit von LuisaViaRoma, die ein sorgfältig ausgesuchtes Sortiment nachhaltiger Marken und Produkte aus Spezial-Kooperationen mit gemeinnützigen Organisationen zur Unterstützung sozialer und ökologischer Zwecke bietet. LVRSustainable möchte eine Community schaffen, die sich dem Thema Nachhaltigkeit widmet, und umweltbewusste Mode unter anderem mit Blick auf die Kriterien des Upcycling und Recycling, des Luxus-Handwerks, des Empowerments von Frauen, des fairen Handels, des biologischen Anbaus und veganer Materialien fördern.
  • Juni 2019 – Am 13. Juni 2019 feiert LuisaViaRoma sein 90-jähriges Bestehen mit CR Runway, dem denkwürdigen Event auf der Piazzale Michelangelo, das zusammen mit Carine Roitfeld organisiert wird. Auf dem Laufsteg erscheinen einige der ikonischsten Models aller Zeiten, darunter Irina Shayk, Gigi und Bella Hadid, Karolina Kurkova, Stella Maxwell, Vittoria Ceretti, Mariacarla Boscono, Alessandra Ambrosio, Doutzen Kroes und Natasha Poly. Der Abend schließt mit einer Live-Performance von Lenny Kravitz und einer exklusiven After-Party ab.
  • 2020 – Auch während der Pandemie setzt das Unternehmen seinen Wachstumskurs fort, stellt neue Talente aus der ganzen Welt ein, entwickelt neue E-Commerce-Features, definiert und erweitert die Markenauswahl unter nachhaltigen Gesichtspunkten neu und implementiert die Seite auf Türkisch. Vor dem Gesundheitsnotstand erwirtschaftete die Online-Plattform 98 % des Umsatzes, was 146 Millionen im Jahr 2019 entspricht. Im Jahr 2020 stieg der Umsatz um 30 % auf 190 Millionen.
  • 2021 – Das Unternehmen gibt die strategische Partnerschaft mit Style Capital bekannt. Der Private-Equity-Fonds mit Sitz in Mailand investiert 130 Millionen Euro, um das internationale Wachstum von LuisaViaRoma zu unterstützen. Andrea Panconesi behält die Mehrheit des Aktienkapitals, während Style Capital, vertreten durch Roberta Benaglia, wichtige Führungsrechte erhält, mit dem Ziel, das Unternehmen in den kommenden Jahren an die Börse zu bringen. Die Rolle des CEO übernimmt Alessandra Rossi, eine Top-Managerin mit langjähriger Erfahrung im Luxussegment. Mit der Vereinbarung entsteht eine Synergie, die die Entwicklung von LuisaViaRoma zu fördert und darauf abzielt, die digitalen Fähigkeiten des Unternehmens zu konsolidieren und dabei auf seiner stark italienischen DNA und seinem in den ersten 90 Jahren seines Bestehens erworbenen Wissensschatz aufzubauen.
  • 2022 – Das Unternehmen strebt den amerikanischen Markt mit einer Reihe von Initiativen an, die darauf abzielen, den durch Überseeverkäufe generierten Umsatz zu steigern. Zur Jahresmitte sind die USA mit einem Umsatzanteil von 14,85 % der zweitwichtigste Markt.
  • 2023 –  Ende Juli gibt LuisaViaRoma Tommaso Maria Andorlini als neuen CEO bekannt. Diese Ernennung steht im Einklang mit der langfristigen Vision und Wachstumsstrategie von LuisaViaRoma. Durch die Zusammenarbeit mit dem Florentiner Manager und Unternehmer will LVR seine führende Position im Mode- und Luxuswarenmarkt festigen und neue Synergien zum Nutzen von Kunden und Partnern entwickeln.

LUISAVIAROMA glaubt, dass Kunden nach Erlebnissen suchen, nicht nur nach Produkten. Aus diesem Grund bleibt das Unternehmen weiterhin führend in der Welt der Mode und des Luxus. Heute bietet LUISAVIAROMA Kleidung, Taschen, Schuhe und Accessoires für Herren, Damen und Kinder von Marken wie Alexander McQueen, Balenciaga, Balmain, Bottega Veneta, Burberry, Dolce & Gabbana, Gucci, Jacquemus, Loro Piana, Mach & Mach, Manolo Blahnik, Max Mara, Moncler, Off-White, Saint Laurent, Tom Ford, Valentino und Versace sowie eine Abteilung mit Einrichtungs– und eine mit Beauty-Produkten.

IP-0A0050D6 - 2024-06-24T06:33:31.5975892+02:00